Dienstag, 28. Januar 2014

Der Teamwork-Sessel

In meiner "genähte Geschenke" Serie ist noch ein Geschenk übrig, das ich noch nicht gepostet habe. Aber ich habe auch noch kein Foto davon gemacht. Daher - und weil jetzt in der Zwischenzeit dieses besondere Projekt fertig geworden ist - gibt es das Geschenk später. Und heute gibt es:

Den Teamwork-Sessel!

Diesen Sessel haben mein Mann und ich sozusagen gemeinsam gemacht. Er hat gebaut, ich hab genäht. Angefangen hat es damit, dass mein Mann zum letzten Geburtstag das "Hartz IV Möbel" Buch bekommen hat. In dem Buch sind Anleitungen für Möbel zum selber bauen, angelehnt an Design-Klassiker. Dieser Sessel ist der "24 Euro Chair". Nachlesen könnt ihr die Details zu dem Buch hier *klick*. Das Bauen von dem Sessel hat ihm riesigen Spaß gemacht, ich glaube, hauptsächlich weil er dann endlich mal wieder was mit den Händen arbeiten / handwerkern konnte.

Als Polster hat er dazu dann Schaumstoff im Internet bestellt und da kam ich dann ins Spiel und habe einen Bezug dafür genäht. Und hier ist das Ergebnis:



 
 
Wir sind richtig stolz auf das gute Stück :-) Der Sessel ist auch wirklich bequem.
Nur das mit den 24 Euro stimmt nicht ganz. Es waren vielleicht 24€ für den Sessel an sich, also das Holz, Holzdübel, Leim. Aber bei dem Gurtband wird es schon eng und der Schaumstoff plus Stoff sind auf jeden Fall on top. Für das Geld hätte man bei Ikea sicher einen Sessel kaufen können. Aber darum geht es ja nicht, schließlich ist dieser einzigartig und selbstgemacht! :-)
 
Und den stelle ich jetzt noch beim creadienstag ein!
 
 
Habt ihr schon einmal Möbel selber gemacht??
 
 
 


Kommentare:

  1. Hey, der ist toll! Wir haben den IkeaSessel zu dem Stoff! Da ist das Muster etwas kleiner.
    Hier steht noch ein alter Sessel der schon ab aber noch nicht neu bezogen wurde. Stoff ist auch schon da, aber an Motivation mangelt es noch...
    und eigentlich ist da ja noch ein PalettenSofa für draussen geplant...
    :))
    VLG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ja, der Stoff ist von Ikea. Die sind immer so schön dick, das fand ich für ein Sitzkissen ganz passend.
      Palettensofa klingt toll! Das würde ich dann gerne sehen!
      LG, Anne.

      Löschen